13.-14. März 2023 im Klimahaus Bremerhaven

Dürresommer, Ernteeinbußen, sinkende Flusspegel, vertrocknete Wälder – Wassermangel ist ein Thema, das auch in Deutschland in Anbetracht des fortschreitenden Klimawandels eine immer größere Rolle spielt. Um den Auswirkungen auf verschiedene Bereiche des privaten und öffentlichen Lebens bestmöglich begegnen zu können und die gesellschaftliche Resilienz zu erhöhen, ist eine enge Zusammenarbeit von Forschung und Praxis sowie ein interdisziplinärer Austausch der einzelnen Akteur:innen unabdingbar.

 

Aus diesem Grund richtet das Klimahaus Bremerhaven in Zusammenarbeit mit dem Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, dem Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen und Mensch (REKLIM), dem Deutschen Komitee Katastrophenvorsorge e.V. (DKKV) und dem Deutschen Wetterdienst (DWD) am 13.-14. März 2023 zum zweiten Mal das „Nationale Fachforum: Wasserextreme“ aus und setzt den Fokus in diesem Jahr auf extreme Trockenheit und deren Folgen.

Wassermangel – auch in Deutschland ein Problem

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an das Fachpublikum als auch an die interessierte Öffentlichkeit. Interdisziplinär und praxisnah möchten wir Ursachen, Anpassungsmaßnahmen und das Management von Dürreperioden in den Vordergrund stellen. Dabei werden verschiedene Perspektiven aus Wissenschaft, Praxis, Politik und Verwaltung berücksichtigt und der Einfluss der globalen Erwärmung auf die Trockenheit in Deutschland beleuchtet.

Im Rahmen der Veranstaltung wollen wir gemeinsam einen kritischen Blick auf die bestehenden Herausforderungen und Anpassungsmöglichkeiten werfen: Wie weit sind wir in Bezug auf die Risikoprävention und die öffentliche Wahrnehmung von Wasserextremen? Wie ernst ist das Thema Wassermangel in Deutschland und wird es ausreichend kommuniziert? Und wie können wir unsere Infrastruktur, Ökologie und Gesellschaft besser auf gegenwärtigen und künftigen Wasserstress vorbereiten?

Klimahaus Bremerhaven – ein besonderer Tagungsort

Die Fachtagung bietet einen exklusiven Einblick in die Entstehung des neuen Ausstellungsbereichs WETTEREXTREME im Klimahaus.

 

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter den Bedingungen der zu diesem Zeitpunkt geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie stattfinden wird.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Webseiten der Kooperationspartner:

 

Anmelden

 

Normalpreis 85 EUR

Ermäßigt 55 EUR*

 

*Studierende, Auszubildende, PhD, FSJ/FÖJ/BFD und Personen ab GdB 50.

 

Programm herunterladen

 

Anmeldefrist:

Bis zum 6. März 2023.

 

Stornobedingungen:

Bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen keine Stornokosten an. Bei einem Rücktritt weniger als drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, aber länger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 50 % Stornokosten auf die Teilnahmegebühr an. Bei einem Rücktritt weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn, aber länger als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 70 % Stornokosten auf die Teilnahmegebühr an. Bei einem Rücktritt weniger als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu zahlen.

Kontakt

Klimahaus® Bremerhaven

Am Längengrad 8

27568 Bremerhaven

 

Tel.: +49-(0)471-902030-0

Fax: +49-(0)471-902030-99

info@klimahaus-bremerhaven.de

 

 

Social Media

Öffnungszeiten

Täglich*:

10 - 18 Uhr     

 

*1. Januar, 6.,13., 27. Februar, 24.12., 25.12. und 31. Dezember

geschlossen     

Preise

Regulärab 18,00 EUR
Gruppe regulär16,00 EUR
Ermäßigt

ab 14,00 EUR

Gruppe ermäßigt10,00 EUR
Kinder 4 bis 13 Jahreab 10,00 EUR
Kleinkinder bis 3 JahreFrei

 
Weitere Preise

Newsletter-anmeldung


Erhalte regelmäßig News aus dem Klimahaus und werde über alle Angebote und Rabattaktionen informiert.