Nachhaltig und gesund leben

Mit seinem konsumorientierten Lebensstil ist der Mensch zur bestimmenden Spezies auf der Erde geworden – Ressourcenknappheit und Klimawandel inbegriffen.

In diesem praxisorientierten Workshop beschäftigten sich die Schüler zum einen in der ,,FRoSTA-Kochschule mit klimafreundlicher Ernährung unter der Überschrift ZERO FOOD WASTE“. Zum anderen werden sie im „World Future Lab“ spielerisch an das Thema „Nachhaltige Entwicklung“ herangeführt. An acht interaktiven Spielstationen testen die Teilnehmer dort Fähigkeiten, die für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung notwendig sind. Zum Abschluss tauscht sich die gesamte Gruppe über ihre Erfahrungen bei einem nachhaltigen und gesunden Essen aus.

Gruppengröße:

  • 20-30 Personen

Dauer:

  • 2 Stunden

Kosten:

  • 4,00 EUR pro Person (zzgl. Eintritt)

Zielgruppe:

  • 5. bis 13. Jahrgangsstufe (Empfehlung)

Lehrplanbezug:

  • Nachhaltige Entwicklung
  • Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen
  • Klimafreundliche und gesunde Ernährung

Nachhaltigkeitsziele:

  • 3 „Gute Gesundheit und Wohlergehen“
  • 12 „Nachhaltiger Konsum und Produktion“
  • 13 „Maßnahmen zum Klimaschutz“
  • 15 „Leben an Land“
Jetzt buchen