29. März 2018

Der Animation Director des Films "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" hat uns ein kurzes Interview gegeben.

Interview mit Jan Stoltz am 25.03.2018 nach der Vorpremiere von "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" im Klimahaus Bremerhaven.

KH: Jan, vielen Dank, dass Du unseren Besuchern und Freunden diesen tollen Film mitgebracht hast!  Du bist ja ein richtiger Bremerhavener?

JS: Genau, ich bin gebürtiger Bremerhavener, bin hier zur Schule gegangen bis zum Abitur und bin dann raus in die Welt gezogen. Aber ich war zwischendurch immer wieder hier und auch schon oft im Klimahaus, dadurch, dass meine Mutter hier in Bremerhaven lebt sind wir öfters mal da.

 

KH: Hast Du denn damals, als Du fortgegangen bist, gedacht, dass Du einmal mit einem solch tollen großen Projekt zurückkommst?

 

JS: Nein, überhaupt nicht. Ich habe meine Karriere nicht so geplant verfolgt, mir haben viele glückliche Zufälle geholfen, das machen zu dürfen, was ich heute tue. Solch ein Projekt ist wie ein Geschenk und wenn man die Gelegenheit bekommt, zuzugreifen und bei so etwas dabei zu sein, hat man Glück.

 

KH: Sind die Bremerhavener anders in ihrer Reaktion, wenn sie diesen Film sehen, als andere Zuschauer?

 

JS: Ja! Ich war heute total begeistert. Man sagt den Bremerhavenern als Norddeutsche ja auch nach, dass sie ein bisschen steif sind. Das war überhaupt nicht so, das Bremerhavener Publikum war so emotional, so fröhlich und hat auf den Film und die Dialoge so stark und so toll reagiert, wie ich es bei der Hauptpremiere in München nicht festgestellt habe. Ich war total begeistert und auch sehr glücklich, dass, nach meinem heutigen Eindruck, hier vieles in dem Film noch viel besser funktioniert hat, als ich es mir zu erträumen gewagt habe!

 

KH: Arbeitest Du nochmal an einem so großen Projekt? Was machst Du zurzeit?

 

JS: Ja, ich kann schon verraten, dass es ein anderes, ähnlich großes Projekt dieses Jahr gibt. Ich hab das erste Mal selber Regie geführt, also Co-Regie, bei einem Animationsfilm. Der kommt schon im Sommer diesen Jahres ins Kino und trägt den Titel „Käpt´n Sharky „. Es geht um einen kleinen Jungen, einen Piraten, und das passt ja wieder zum Thema Wasser und Meer, der auch in die Welt zieht, auch über die Weltmeere, um Abenteuer zu erleben. Mal sehen, ob ich damit dann auch wieder nach Bremerhaven komme…?!

 

KH: Du meinst, Dein neuer Film könnte auch wieder hier im Klimahaus laufen? 

 

JS: Ich kann mir das sehr gut vorstellen.

Kontakt

Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

Am Längengrad 8

27568 Bremerhaven

 

Tel.: +49-(0)471-902030-0

Fax: +49-(0)471-902030-99

info@klimahaus-bremerhaven.de

 

 

Social Media

Öffnungszeiten

April bis August

Mo - Fr:09 - 19 Uhr     
Sa - So, feiertags:10 - 19 Uhr     

Öffnungszeiten

September bis März

  

Mo - So, feiertags:10 - 18 Uhr     
24.12. & 25.12.:geschlossen     
31.12. & 01.01.:geschlossen     

Preise

Erwachsene16,00 €
Gruppe Erwachsene13,00 €
Ermäßigt

11,50 €

Gruppe ermäßigt8,50 €
Kinder bis 4 JahreFrei
Familienkarteab 35,00 €