Expertengespräche

Bei den Expertengesprächen stehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Klimahauses Rede und Antwort.

Die Gespräche bestehen aus einer halbstündigen Einführung mit anschließendem Feedbackgespräch, in dem sie über ein Thema informieren. Zur Vertiefung recherchieren die Schülerinnen und Schüler mit Fragebögen in der Ausstellung.

Im weiteren Buchungsverlauf kann einer dieser Schwerpunkte ausgewählt werden.

Expertengespräch: Klimawandel & Extremwetter

Eine Begleiterscheinung der von uns Menschen verursachten, globalen Erwärmung ist das vermehrte Auftreten von extremem Wetter. Dass wir das selbst in Deutschland heute schon merken und wie das mit der Erwärmung zusammenhängt, wird anhand diverser Extremwetterbeispiele aus jüngster Vergangenheit erklärt und die dahinter stehende Physik erläutert.

  • Lehrplanbezug: Tropische Zirkulation, Aspekte des Klimawandels, Ursachen und Folgen von Klimaveränderungen
  • Nachhaltigkeitsziele: 13 „Maßnahmen zum Klimaschutz“

Expertengespräch: Klimawandel auf 8° Ost

Wie ändert sich das Klima und warum? Wie wirkt sich das auf die verschiedenen Regionen und Klimazonen der Erde aus? In diesem Vortrag geht es um die Auswirkungen des Klimawandels auf die Orte, die im Klimahaus im Ausstellungsbereich „Reise“ besucht werden können.

  • Lehrplanbezug: Eingriffe in Ökosysteme, Aspekte des Klimawandels, Ursachen und Folgen von Klimaveränderungen
  • Nachhaltigkeitsziele: 10 „Weniger Ungleichheiten“ und 13 „Maßnahmen zum Klimaschutz“

Gruppengröße:

  • 15-100 Personen

Dauer:

  • ca. 3 Stunden (Einführung (15 min), selbstständiger Ausstellungsbesuch mit Fragebogen (90 min), optionale Pause (15-30 min) und Expertengespräch (45 min))

Kosten:

  • 5,00 EUR pro Person (inkl. Fragebogen, zzgl. Eintritt)

Zielgruppe:

  • 10. bis 13. Jahrgangsstufe (Empfehlung)
Jetzt buchen