Das letzte Eis

– zwei Welten im Wandel

Sonderausstellung im Klimahaus

vom 28. Juli bis zum 30. Dezember 2022

Vom 28. Juli bis zum 30. Dezember 2022 gibt die Fotoausstellung „Das letzte Eis“ Einblicke in zwei völlig unterschiedliche Orte auf der Welt und ihren Umgang mit den Folgen des Klimawandels.

 

Große Eisschollen, gewaltige Gletscher, eisige Landschaften: Den meisten Menschen nur bekannt aus dem Fernsehen oder Internet. Und bald nur noch dort? Mit der Sonderausstellung „Das letzte Eis“ zeigen wir ganz besondere Landschaften und Menschen in der Schweiz und in Alaska.

 

Ein Klimahaus-Team hat an genau diesen beiden Stationen Halt gemacht und ist aktuellen Aspekten rund um den Klimawandel vor Ort auf den Grund gegangen. Mit dabei ist auch dieses Mal wieder Axel Werner, der das Klimahaus schon von Anfang an begleitet und als Weltreisender die Brücke zwischen den Besucherinnen und Besuchern und den Menschen vor Ort schlägt. Neben Axel und dem Klimahaus-Geschäftsführer Arne Dunker konnten wir den Filmemacher Alessandro Rovere, den Fotografen Manolo Ty sowie die Autorin Anne Steinbach gewinnen.

 

Im Mittelpunkt der neuen Ausstellung stehen vergleichbare Naturgegebenheiten und ähnliche Lebensbedingungen für die Menschen sowie vor allem deren klimabedingter Wandel und seine Folgen. Der Fokus liegt dabei auf den Menschen, die in den besuchten Regionen auch heute meist noch sehr traditionell leben. Die Besucherinnen und Besucher können sich beeindrucken lassen von der Abgeschiedenheit der St. Lawrence Insel vor der Küste Alaskas und den dort ansässigen Yupik, die bis heute an ihrer Selbstversorgung festhalten. Ähnlich geht es den Menschen im dargestellten Schweizer Isenthal, wo z. B. gefährliche Steinschläge das Leben der weitgehend autark lebenden Menschen auf den Alpen, den Bergbauernhöfen der Region, immer wieder erschweren.

 

Beeindruckende Fotos, ergänzende Filme und ein parallel erscheinender Bildband „Das letzte Eis – Zwei Welten im Wandel“ zeigen u. a. am Beispiel des Eisvorkommens, wie rasch sich die Lebensräume für Menschen und Tiere in diesen Regionen verändern. Daneben werden Aspekte des Alltags der Schweizerinnen und Schweizer sowie der Inuit thematisiert, darunter z. B. die Jagd, Ernährung und Fortbewegung, Naturgefahren und natürlich auch Eisrückgang und Gletscherschmelze.

 

Die neue Sonderausstellung ist eine Mahnung, die für den sorgsamen Umgang und Erhalt der verwundbarsten und zugleich verletzlichsten Gegenden der Welt wirbt. Sie ist im Klimahaus-Eintrittspreis eingeschlossen.

Führung durch "Das letzte Eis"

Große Eisschollen, gewaltige Gletscher, eisige Landschaften: Den meisten Menschen nur bekannt aus dem Fernsehen oder Internet. Und bald nur noch dort?

 

Wir bieten dir die einmalige Gelegenheit mit Arne Dunker oder Anne Steinbach die Sonderausstellung zu erkunden. Gemeinsam mit einem Klimahaus-Team haben der Geschäftsführer des Klimahauses und die Autorin die Schweiz und Alaska bereist und ihre Eindrücke und Erlebnisse mit den Menschen vor Ort in dem Buch zur Sonderausstellung festgehalten.

 

Nimm an einem der beiden Terminen teil und erfahre die Geschichte aus erster Hand. 

Führung mit Arne Dunker

 

DATUMMittwoch, 26. Oktober
ZEITRAUM14:00 - 15:00 Uhr
KOSTEN4,00 EUR (zzgl. Eintritt)

Führung mit Anne Steinbach

 

DATUMSamstag, 10. Dezember
ZEITRAUM14:00 - 15:00 Uhr
KOSTEN4,00 EUR (zzgl. Eintritt)

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Das Buch zur Ausstellung

Mit dem Buch „Das letzte Eis – Zwei Welten im Wandel“ nehmen wir dich mit in die „Wohnzimmer“ der Menschen, die es über Jahrhunderte hinweg geschafft haben, den Naturgewalten zu trotzen. Nun bieten sie den Folgen des Klimawandels die Stirn. Begleite uns ins schweizerische Isenthal und nach St. Lawrence Island in der Beringsee. Entdecke die bedrohte Schönheit und Faszination unseres Planeten.

Bestellformular

Angaben

Bestelle hier dein Buch zur Ausstellung Das letzte Eis

Nach dem Klicken auf "Absenden" erhältst du eine E-Mail mit unserer Kontoverbindung und einer Bestellnummer. Durch Überweisen des Betrags per Vorkasse, wird deine Bestellung bestätigt und wir senden dir dein Buch zu.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Die mit einem * gekennzeichneten Angaben sind verpflichtend.

Kontakt

Klimahaus® Bremerhaven

Am Längengrad 8

27568 Bremerhaven

 

Tel.: +49-(0)471-902030-0

Fax: +49-(0)471-902030-99

info@klimahaus-bremerhaven.de

 

 

Social Media

Öffnungszeiten

Täglich*:

10 - 18 Uhr     

 

*1. Januar, 6.,13., 27. Februar, 24.12., 25.12. und 31. Dezember

geschlossen     

Preise

Regulärab 18,00 EUR
Gruppe regulär14,00 EUR
Ermäßigt

ab 14,00 EUR

Gruppe ermäßigt9,00 EUR
Kinder 4 bis 13 Jahreab 10,00 EUR
Kleinkinder bis 3 JahreFrei

 
Weitere Preise

Newsletter-anmeldung


Erhalte regelmäßig News aus dem Klimahaus und werde über alle Angebote und Rabattaktionen informiert.