28. März 2017

Jeder kennt sie, die klassischen Tipps um die Umwelt zu schützen und Energie zu sparen. Doch was kann man noch tun, außer die Heizung beim Lüften abzustellen und Stand-by-Geräte ganz auszuschalten?

Jeder kennt sie, die klassischen Tipps um die Umwelt zu schützen und Energie zu sparen. Doch was kann man noch tun, außer die Heizung beim Lüften abzustellen und Stand-by-Geräte ganz auszuschalten?

Der Jugendklimarat in Bremerhaven hat unter dem Motto „Mach’s EINFACH“ einen Wettbewerb für junge Menschen bis 16 Jahren ausgerufen, bei welchem die Teilnehmer konkrete und schnell umsetzbare Ideen für den Umwelt- und Klimaschutz entwickeln sollen. Die Vorschläge können vom 27. März bis 7. April 2017 beim Jugendklimarat über die unten stehenden Kanäle eingereicht werden.

Die besten Tipps werden zudem von einer Jury mit Prof. Dr. Peter Lemke vom AWI, Dr. Susanne Nawrath vom Klimahaus und Vertretern des Jugendklimarats mit Preisen prämiert, die vom Klimahaus Bremerhaven, Zoo am Meer, der Erlebniswelt Phänomenta und dem Reformhaus Schloßhauer zur Verfügung gestellt werden. 

Infos und Wettbewerbsbeiträge:

WhatsApp: 0157-35522855
Facebook: facebook.com/jugendklimarat.BHV
E-Mail: dialog@klimastadt-bremerhaven.de
Webseite: klimastadt-bremerhaven.de
Postkarte/Brief an: Jugendklimarat Stichwort „Mach’s EINFACH“ c/o Klimastadtbüro, Bürgermeister-Smidt-Str. 100, 27568 Bremerhaven

Kontakt

Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

Am Längengrad 8

27568 Bremerhaven

 

Tel.: +49-(0)471-902030-0

Fax: +49-(0)471-902030-99

info@klimahaus-bremerhaven.de

 

 

Social Media

Öffnungszeiten

April bis August

Mo - Fr:09 - 19 Uhr     
Sa - So, feiertags:10 - 19 Uhr     

Öffnungszeiten

September bis März

  

Mo - So, feiertags:10 - 18 Uhr     
24.12. & 25.12.:geschlossen     
31.12. & 01.01.:geschlossen     

Preise

Erwachsene16,00 €
Gruppe Erwachsene13,00 €
Ermäßigt

11,50 €

Gruppe ermäßigt8,50 €
Kinder bis 4 JahreFrei
Familienkarteab 35,00 €