Das Aufwindkraftwerk

Baue dein eigenes Aufwindkraftwerk

Derzeit wird der Großteil des Energiebedarfs durch klassische Energien wie Kohle, Erdöl und Erdgas gedeckt. Diese erzeugen bei der Verbrennung das klimaschädliche Gas CO2. Außerdem haben diese konventionellen Energien noch eins gemeinsam, sie sind „endlich“ d.h. diese Rohstoffe wachsen nicht nach und sind in absehbarer Zukunft erschöpft. Deshalb werden erneuerbare Energien immer interessanter. Zu diesen Energien zählen z.B. Sonnenergie, Windenergie, Wasserkraft, Biomasse und Erdwärme. Ein Aufwindkraftwerk funktioniert durch das Zusammenspiel von Sonne und Luft und nutzt die Eigenschaft, dass warme Luft nach oben steigt. Probier es doch selbst einmal aus. 

Was du brauchst:

  • 1 lange Papprolle
  • schwarze Farbe
  • Teelicht
  • 1 Reißzwecke
  • glatte Pappe
  • 1 Schere
  • Klebstoff
  • 1 Bleistift

Schritt 1

Zuerst malst du die Papprolle schwarz an. Schneide nun die Teelichthülle ca. 16 mal mit der Schere ein und drücke sie platt. Mit einem Bleistift drückst du nun genau in der Mitte des Teelichtes eine Kuhle hinein. Nicht durchdrücken! Nun musst du noch die Flügel alle in eine Richtung schräg abwinkeln.

Schritt 2

Danach schneidest du dir 2 jeweils 2 cm breite Pappstreifen aus und klebst beide Streifen aufeinander. Stecke die Reiß- zwecke von unten genau durch die Mitte der Pappstreifen.

 

 

Schritt 3

Klebe nun den Pappstreifen mit der Nadel drin quer auf die obere Öffnung des Turms und setz das Flügelrad auf. Nun schneidest du das untere Ende des Turms 6mal im gleichen Abstand etwa 5 cm tief ein. Jede zweite Lasche klappst du dann hoch. Der Turm steht jetzt also auf Stelzen.

Ergebnis

Wenn man jetzt den Turm in die Sonne stellt oder eine warme Lampe darauf richtet, drehen sich die Flügel auch ohne Wind. Durch die Öffnungen, die du unten in den Turm geschnitten hast, kann Luft einströmen. Wenn der schwarze Turm in der Sonne steht, erwärmt sich die Luft darin und steigt nach oben. Immer mehr Luft wird nachgezogen und dreht die Flügelräder. Nach dem gleichen Prinzip arbeiten große Aufwindkraftwerke mit 200 Meter hohen Türmen.

Alle Illustrationen von © Olaf Kock

Kontakt

Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

Am Längengrad 8

27568 Bremerhaven

 

Tel.: +49-(0)471-902030-0

Fax: +49-(0)471-902030-99

info@klimahaus-bremerhaven.de

 

 

Social Media

Öffnungszeiten

April bis August

Mo - Fr:09 - 19 Uhr     
Sa - So, feiertags:10 - 19 Uhr     

Öffnungszeiten

September bis März

  

Mo - So, feiertags:10 - 18 Uhr     
24.12. & 25.12.:geschlossen     
31.12. & 01.01.:geschlossen     

Preise

Erwachsene16,00 €
Gruppe Erwachsene13,00 €
Ermäßigt

11,50 €

Gruppe ermäßigt8,50 €
Kinder bis 4 JahreFrei
Familienkarteab 35,00 €