Gambell

ALaska

Gambell ist ein kleiner Ort auf der einsamen Insel St Lawrence Island. Einer Insel zwischen zwei Welten, zwischen Sibirien und dem amerikanischen Kontinent sowie zwischen Tradition und Moderne. Zahlreiche Tierarten nutzen die Insel als Rast- und Sammelpunkt. Seit Jahrtausenden leben die Einwohner der Insel - die Yupik - von der Robbenjagd und dem Walfang. In der Beringstraße, am Rande der Arktis, begegnen Sie einer Kultur, die sich heute in einem Spagat zwischen einer Jäger- und Sammlergesellschaft und dem "American Lifestyle" befindet.

Mit seiner von künstlerischen Elementen geprägten Inszenierung verschafft das Klimahaus seinen Besuchern Impressionen einer Welt, in die sich kaum Reisende verirren, obwohl die Weite der Tundra durchaus ihren speziellen Reiz hat. Die perfekt an diesen Lebensraum angepasste Tierwelt ist mit bloßem Auge kaum auszumachen. Auch im Klimahaus sind sie nur schwer zu erkennen; doch hier ist es vor allem ein Spaß, in der Wandmalerei die Schemen von Walross, Schwan und Co. zu suchen. Für die Yupik allerdings könnte dies schnell zum bitteren Ernst werden: Wer einem Eisbären in Wirklichkeit so nahe kommt wie der Zeichnung, hätte keine Chance mehr, dem größten und gefährlichsten Landraubtier zu entkommen.


"Man will uns das Recht zu jagen nehmen. Die Jagd auf Wale soll gestoppt werden. Dies würde unsere Kultur sterben lassen, unsere Tradition, unsere Geschichte würde uns dadurch genommen."

Steven und Taylor

Kontakt

Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

Am Längengrad 8

27568 Bremerhaven

 

Tel.: +49-(0)471-902030-0

Fax: +49-(0)471-902030-99

info@klimahaus-bremerhaven.de

 

 

Social Media

Öffnungszeiten

April bis August

Mo - Fr:09 - 19 Uhr     
Sa - So, feiertags:10 - 19 Uhr     

Öffnungszeiten

September bis März

  

Mo - So, feiertags:10 - 18 Uhr     
24.12. & 25.12.:geschlossen     
31.12. & 01.01.:geschlossen     

Preise

Erwachsene16,00 €
Gruppe Erwachsene13,00 €
Ermäßigt

11,50 €

Gruppe ermäßigt8,50 €
Kinder bis 4 JahreFrei
Familienkarteab 35,00 €