FRoSTA-Kochschule im Klimahaus

Woher kommt unser Essen? Was kommt in anderen Ländern auf den Teller? Und hat unser Essverhalten etwas mit dem Klima zu tun? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen sich Schüler in den Bildungsprogrammen der FRoSTA-Kochschule im Klimahaus. Auf spannende und unterhaltsame Weise möchten wir Kinder und Jugendliche an einen selbstverständlichen Umgang mit frischen Zutaten wie Obst und Gemüse heranführen und sie auf den Geschmack für nachhaltige und klimafreundliche Ernährung ohne Zusatzstoffe bringen.

 

In der FRoSTA-Kochschule beschäftigen wir uns mit der Herkunft und dem Anbau saisonaler, regionaler, aber auch exotischer Lebens­mittel. Die kleinen Köche dürfen selbst Hand anlegen und lernen zu verstehen, dass ihre Entscheidung bei der Lebensmittelauswahl Konsequenzen hat - nicht nur für die eigene Gesundheit, sondern auch für die Umwelt und das Klima auf der ganzen Welt.

 

Die Bildungsprogramme in der FRoSTA-Kochschule sind ab sofort buchbar:

 

Übersicht Bildungsprogramme

 

Weitere Informationen zum Klimahaus finden Sie hier:

 

Klimahaus Bremerhaven 8° Ost